In Familien-Stellungen begegnet man dem Phänomen des wissenden Feldes, das uns führt. Die Weisheit der guten Lösung liegt nicht allein in uns, den Klienten oder den Therapeuten, sondern im Energiefeld der Aufstellung selbst; Wir werden von guten Lösungen viel eher gefunden, als dass wir sie finden oder erfinden. Somit ist diese Arbeit nach Hellinger nicht nur eine wertvolle, sondern in der heutigen Situation auch eine notwendige Ergänzung der systemischen Methoden. Es spiegelt und ergänzt gesellschaftliche Defizite und Verdrängungen und ist deshalb von besonderer Aktualität, dennn sie rückt Werte wie Würde, Anerkennung, Demut, Liebe und Autorität in den Vordergrund; und sie weist hin auf die Ausklammerung des Todes und der Toten.

Das Leben kommt von weit her und wird uns über unsere Familie weitergegeben. Somit sind wir unsere Familie.

Die Kraft unseres Lebensbaumes beziehen wir aus dem Wurzelstock unserer Ursprungsfamilie.

Unser Wurzelstock muss in uns „in Ordnung“ sein, damit sich der Lebensbaum in seiner vollen Kraft entfalten kann.

>>Weitere Details zu dieser Arbeit
>
Antworten auf weitere mögliche Fragen

Ihre Daten werden von uns nicht weiter gegeben I Jetzt direkt online anmelden

Es ist immer wieder berührend, wie die Teilnehmer eines Seminars, mit doch oft sehr unterschiedlichen Schicksalen, innert Stunden zu einer richtigen „Familie“ zusammenwachsen und das grosse Wissen aus dem morphogenetischen Feld, zum Fliessen und zum Tragen kommt.

Mein Angebot sind Weekends, Wochen- und 6-Tage-Block auf ein Halbjahr verteilt, sowie Einzelsitzungen.

>> Kursorte: Weekend St. Gallen
>>Anmeldeformular-Weekends_2017

Wochenseminar:
neue Terminplanung folgt

Ich freue mich, Sie in einem meiner Seminare begrüssen zu dürfen.

Honorar